Lebensweg Coach, Mentaltrainer, Ulrike Claudia Krenn,
Design Element,Design Element,

Kennst du deine Schätze?

Begleitest du mich auf eine spannende „Schatzsuche“?

Zum Aufwärmen beginnen wir mit der Suche nach Schätzen "zum Anfassen":

Wie wäre es, wenn du dir selbst eine „Biografische Schatzkiste“ schenken würdest?

Gefüllt mit lauter Erinnerungsstücken, die eine stärkende Wirkung auf dich haben!

Inspirationen für deine Biografische Schatzkiste

🌸 eine CD

🌸 dein Lieblingsbuch oder Lieblingsgedicht

🌸 Fotos von Orten oder Tätigkeiten, die dir Spaß machen

🌸 der erste Liebesbrief, den du bekommen hast

🌸 Rezepte von deinen Lieblingsspeisen

🌸 ein Schmuckstück

🌸 ein Bild, das du gemalt hast

🌸 deine Lieblingsfarbe

 🌸 …

Schon das Aussuchen einer schönen Schatzkiste macht viel Freude. Und dann erst das Befüllen…..

Das war der erste Teil der Schatzsuche. Jetzt kommt die noch viel spannendere Fortsetzung:

"Hast du den Mut, die Schätze, die in dir verborgen liegen, hervorzubringen?!

Elizabeth Gilbert

Schatzsuche in dir

Wir alle haben kreative Talente, Fähigkeiten, Träume und vieles mehr. Aber häufig fehlt uns der Mut, diese Schätze zum Vorschein zu bringen. Weil wir Angst haben.

Angst,

  • kritisiert oder ausgelacht zu werden
  • dass andere es besser können als wir
  • dass sich niemand für das interessiert, was wir zu sagen oder schreiben oder malen usw. haben
  • dass wir scheitern können

Elizabeth Gilbert beschreibt in ihrem – übrigens sehr empfehlenswertem -  Buch „Big Magic“ noch eine besondere Form von Angst:

Perfektionismus als „Angst in High Heels“!

Hinter der „eleganten“ Fassade der angeblichen Stärke Perfektionismus vermutet sie nichts anderes als die versteckte Angst, nicht gut genug zu sein.

Überrascht? Ich finde das eine spannende Perspektive.

Perfektionismus verhindert wie alle anderen Ängste auch, dass wir unsere Träume verwirklichen und unsere kreativen Talente zum Vorschein zu bringen.

Elizabeth Gilbert hat auch eine verblüffend einfache Lösung, wie wir trotz aller Zweifel kreativ werden können:

„Geschafft ist besser als gut!“

Sie hat ihren ersten Roman nur dadurch zur Fertigstellung gebracht, in dem sie ihm erlaubt hat, außergewöhnlich unvollkommen zu sein. Sie erinnerte sich selbst immer wieder daran, dass sie dem Universum nicht versprochen hatte, eine große Autorin zu werden. Sie hatte nur versprochen, dass sie Autorin werden würde! Und deshalb hat sie einfach geschrieben. Weil ein fertiges, nicht perfektes Buch besser ist als ein perfektes Buch, das nie geschrieben wird.

Sie hat übrigens den Bestseller „Eat, pray, love“, der ja auch erfolgreich verfilmt wurde, nur für sich selbst geschrieben. Weil sie etwas für sich klar bekommen wollte. Dass jetzt viele Menschen etwas mit dem Buch anfangen können, ist ein schöner Nebeneffekt, aber das war nicht ihr Ziel!

In diesem Sinne, egal, welches Talent tief in dir verborgen ist! Mach dich auf die Suche nach diesem Schatz und bringe ihn zum Vorschein! Hast du den Mut dazu?

"Die Schätze, die in dir verborgen liegen, hoffen darauf, dass du ja sagst."

Jack Gilbert

Wenn du dir eine "Reisebegleiterin" für deine Schatzsuche wünschst, melde dich gerne bei mir für ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch!

Inspiration direkt zu

Dir nach Hause...

Trage dich für meinen Lebensfreude-Newsletter ein.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Lebensweg Coach, Mentaltrainer, Ulrike Claudia Krenn,
Lebensweg-Coach und Reisebegleiterin durch das Abenteuer Leben für Frauen im besten Alter, die ihren eigenen Weg entdecken wollen.
© 2022 Ulrike Claudia Krenn
Hast du Fragen?